Wir

Anders als die meisten Fußballbegeisterten, haben wir erst ziemlich spät angefangen selbst zu spielen.

2013 haben wir uns bei einem Hobbyturnier angemeldet und vorher sogar fleißig trainiert, um bei den Herren mithalten zu können. Konnten wir natürlich nicht. Trotzdem hatten wir Blut geleckt und unsere Fußballerherzen fingen danach erst richtig an zu schlagen. Kurzer Hand wurden ein paar Mädels angeschrieben, die auch Spaß am Fußball hatten. Nach einigen Gespräche mit dem Vorstand unseres Ortes durften wir eine Damenmannschaft melden, dabei reichte es allerdings erstmal nur für ein 9er Team. Was nicht heißt, dass wir das Ganze weniger ernst nahmen. Wir verloren Spiel für Spiel und schossen auch einfach keine Tore, aber der Zusammenhalt der Mannschaft war einfach unschlagbar. Als wir dann endlich den Ball über die Torlinie bugsierten, freuten wir uns und feierten anschließend, als hätten wir die Weltmeisterschaft gewonnen (wir haben das Spiel übrigens verloren). Nach und nach gesellten sich immer mehr Mädels zu unserer Mannschaft und wir wurden endlich ein 11er Team. Die Mannschaft wurde zur zweiten Familie! 

Da wir einfach mit Leib und Seele für den Fussball und die Mannschaft brannten, kam es irgendwann 2017 zu dem Begriff "KICKERHERZ", schnell war dazu auch das passende, euch bekannte Logo entwickelt. Da wir uns sicher sind, das es egal in welcher Klasse und in welchem Alter noch weitere fussballverrückte Mädels und Jungs gibt und wir ja doch alle am Liebsten nach dem Training oder einem Spiel in einen gemütliche Hoodie, Shirt oder Jacke schlüpfen, wollen wir unsere Marke einfach mit euch teilen!

kickerherz_wir